Kinder-Selbstverteidigung

Vor 50 Jahren hatte ein Schulkind automatisch mehr Bewegung als heute!

Allein der Schulweg war damals durchschnittlich 10-20 Mal so weit. Der Individualverkehr sowie der öffentliche Nahverkehr waren noch nicht soweit entwickelt. PC, Spielekonsolen oder das Internet gab es noch nicht. Heutzutage schränken diese Dinge die Bewegung unserer Kinder zusätzlich ein. Dabei sind Sport und Bewegung enorm wichtig für die Entwicklung von Motorik, Reaktionsvermögen, Gleichgewichtssinn und Bewegungskoordination.

Es ist schon lange kein Geheimtipp mehr, dass kindgerechter Kampfsport ein geeignetes sportliches Betätigungsfeld für unsere Kinder und Jugendlichen ist.

Die Kinder-Selbstverteidigung im OTC basiert auf einem kindgerechten Mix von Trainingsinhalten aus dem Brazilian Jiu-Jitsu und dem Ju-Jutsu. Diese Kombination erlaubt es uns gezielt auf die  Bedürfnisse und Leistungsfähigkeiten der verschiedenen Altersgruppen einzugehen.Kids web 2

Unser Kampfsporttraining fördert neben den positiven körperlichen Aspekten auch die Konzentration und baut Selbstvertrauen sowie Selbstsicherheit auf.
Erfolgserlebnisse im Training in Bezug auf die eigenen Fähigkeiten sind “Glücksmomente” und bauen Frustration ab, was sich wiederum nachhaltig positiv auf die Psyche der Kinder auswirkt.

Durch den disziplinierten Umgang untereinander und die fachlich kompetenten Lehrer werden die Kinder auch zu verbessertem Sozialverhalten und Respekt vor dem Gegenüber angeleitet.

Die altersgemäße Einteilung in entsprechende Trainingsgruppen ermöglicht es uns für jede Alters- und Leistungsstufe exakt angepasste Trainingsinhalte zu vermitteln.

Mini Wolves:

Kinder SV für die Altersgruppe 5 – 8 Jahre

In dieser Altersgruppe liegt der Schwerpunkt neben der generellen körperlichen Entwicklung auch das Erlernen von grundlegenden Bewegungsmustern in angewandten Techniken.

Zur Ausbildung eines ausgeglichenen Charakters arbeiten wir mit den Kindern vorrangig an der Stärkung des Selbstvertrauens und der Selbstbehauptung.

Teen Wolves:

Kinder SV für die Altersgruppe 9 – 13 Jahre

Natürlich wird in diesem Alter weiterhin an der generellen körperlichen und charakterlichen Entwicklung der Kinder bzw. Jugendlichen gearbeitet. Die zu erlernenden Selbstverteidigungstechniken werden nun komplexer und immer mehr verfeinert. Ab diesem Alter kommen jetzt neben den Techniken aus dem Brazilian Jiu Jitsu auch vermehrt Schlag- und Trittkombinationen aus dem Ju-Jutsu zum technischen Repertoire hinzu.