Ladies-Kickboxen

Beim OTC wird mehrmals in der Woche Fitness-Kickboxen nur für Frauen angeboten!

Die Sportlerinnen können sich in diesem Kurs ohne Angst vor Verletzungen durch harten Körperkontakt so richtig auspowern.

Beim Fitness-Kickboxen arbeiten wir an Pratzen oder dem Sandsack. Partnerübungen werden stets kooperativ und als Team durchgeführt.

 

Was macht man beim Kickboxen?

Natürlich werden nicht nur Kicks und Punches trainiert, aber die Bewegungsabfolgen in Form von Schattenboxen oder Pratzentraining

(Training mit Schlagpolstern) machen einen großen Teil der Übungen aus. Zu einer Trainingseinheit gehören nicht nur Kraft-, sondern

auch funktionelle Fitnessübungen.

Warum ist Kickboxen gut für Frauen? 

Kickboxen ist eines der effektivsten Ganzkörperworkouts und somit ein echter Kalorienkiller. Auch Ausdauer und Beweglichkeit kommen nicht zu kurz.  Ein zusätzliches Plus: Sie stärken Ihr Selbstbewusstsein.

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen?

Prinzipiell können Sie ohne jegliche Vorkenntnisse mit dem Kickboxen beginnen. Wir sind aber ganz ehrlich: Das Training ist anstrengend. Wer sich die ersten Stunden durchbeißt, wird aber merken, wie effektiv das Training ist.